16.09.07 | 18:28

Johanna B. : Drei Schritte vom Abgrund entfernt.

Die kleine Johanna B. ist kraftlos. Erschöpft. Mutlos. Ratlos. Rastlos.
Verzweifelt. Verwirrt. Verschmäht. Gequält von einer schrecklichen Erkältung. Heute beschäftigen wir uns mit der Frage: Wie unausweichlich ist ein Selbstmord? Und viel wichtiger: Welches Wort ist das schönere:
Suizid oder Selbstmord? Oder gar Freitod?
Es begab sich zu einer Zeit, als die Sonne sich mal wieder am Himmel blicken ließ, als die Vögel wieder zwitscherten und die Menschen auschwirrten um Freude zu erfahren- nicht so unser allseits bekanntes und
verhasstes Wodkamädchen aus K. Das karrieregeile Mistsrück ging nämlich wieder mal ihrer Tätigkeit als Kassenmädchen nach und fristete ein Leben in Einsamkeit. Neben dem klaren, sehr nach Wodka ausschauenden Wasser hatte sie neue Freunde gefunden: Pullomols und Taschentücher. Denn die zukünftige Informatikerin hatte sich eine
kleine Privatapotheke angelegt um ihrer Erkältung eins auzuwischen. Doch nichts da. Die fiese Erkältung rächte sich und kehrte zurück, noch schlimmer und mächtiger als zuvor. Die ewig in Einsamkeit lebende Johanna B. erwartete Schlaflose nächste, verzweifelte Abende mit OC Staffeln 1-3, Pfefferminztee, Bonbons, Hustensaft, Paracetamol,
Erkältungsbädern und Vitaminbrausen. Besser sie gewöhnt sich schon mal an diesen Zustand, denn NIEMAND INTERESSIERTE SICH FÜR IHREN
BEMITLEIDENSWERTEN ZUSTAND... Unter Tränen (und Husten) ward ihr der Schlaf verwehrt und so musste sie aus ihrer einzigen Energiequelle schöpfen: den Wolle Cds. Doch der nächste Morgen nahte und auch der Montag wird kommen und das Leben wird seinen gewohnten Lauf nehmen.. Bis auch die drei restlichen Schritte zum Abgrund überwunden
worden sind.. Man darf gespannt sein.

Und die Fragen zum Schluss:
- Wie sinnlos ist zu sinnlos?
- Ist Einsamkeit erblich?
- Wieso sieht man überall Paare?
- Wie teuer ist ein russisch Sprachkurs?
- Und was ist eigentlich mein verdammtes Problem???

In diesem Sinne fliege ich auf davon und verbleibe herzlichst,
Prinzessin Lillifee

[Ich bedanke mich recht herzlich bei der Band Tocotronic für das "Abgrund" Zitat]

15.11.07 18:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen